Kinder-Fahrraddemos in Baden-Württemberg am 24. und 25. September

 

Kidical Mass-Bündnis und ADFC fordern mit Petitionsunterschriften bessere und sichere Mobilität für Kinder.

 

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr! Damit die Politik diese Forderung endlich umsetzt, ruft das Kidical Mass-Bündnis am Wochenende des 24. und 25. Septembers zu bundesweiten Fahrraddemos auf. An Staatssekretärin Elke Zimmer vom Verkehrsministerium werden am Sonntag (25.9.) um 15 Uhr in Stuttgart zum Start der Ausfahrt vor der Johanneskirche am Feuersee die Unterschriften einer Petition für ein kinderfreundliches Straßenverkehrsgesetz übergeben.

In Baden-Württemberg werden tausende Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf Fahrrädern, Laufrädern und Rollern in mehr als zwei Dutzend Städten demonstrieren. Menschen wollen eine bessere und sicherere Mobilität. In den Städten. Auf dem Land. Überall.

ADFC-Landesvorsitzende Gudrun Zühlke: „Das Straßenverkehrsgesetz muss novelliert werden. Es darf nicht länger das Auto im Mittelpunkt stehen und jegliche Verkehrsplanung aus Windschutzscheibenperspektive erfolgen. Eine Teilnahme am Verkehr muss für Kinder sicher, eigenständig und einfach möglich sein.“ Deshalb fordern ADFC und Aktionsbündnis „Kidical Mass“, dass das Straßenverkehrsrecht komplett erneuert wird.

Termin: Sonntag, 25. September, 15 Uhr

Ort: Stuttgart Feuersee, vor der Johanneskirche

Hinweis für Redaktionen:

  • Die Unterschriftenübergabe und Kidical Mass eignen sich für Bilder, Videos und Interviews.
  • Weitere Informationen zur Petition
  • Weitere Informationen zum Aktionsbündnis

 


Unterstützen Sie uns mit Ihrer Spende!

Seit über 30 Jahren macht sich der ADFC Baden-Württemberg stark für:

  • sichere Radwege für alle
  • mehr Wertschätzung des Radfahrens in Kommunen, Betrieben und Schulen
  • mehr und bessere Abstellmöglichkeiten für Fahrräder
  • den Ausbau des Fahrradtourismus
  • und für alles, was den Radverkehr in Deutschland voranbringt.

Dabei haben wir schon viel erreicht. Aber es gibt immer noch viel zu tun, um Baden-Württemberg zu einem fahrradfreundlichen Bundesland zu machen.

Was wir dafür brauchen: Ihre Spende! Ob 10, 20 oder 50 Euro – jeder Beitrag hilft uns.

Zum Online-Spendenformular
https://karlsruhe.adfc.de/pressemitteilung/kinder-fahrraddemos-bw

Bleiben Sie in Kontakt