Radpolitik

 

Interesse an radpolitischem Austausch? Sie möchten die Ausgestaltung der Radverkehrseinrichtungen in Stadt oder Landkreis Karlsruhe verbessern? Sie möchten gerne Einfluss nehmen auf die Radverkehrskonzepte und Ihr Knowhow einbringen?

 

Dann sind Sie richtig bei der AG Radpolitik im ADFC Karlsruhe!

Diese Gruppe von Fahrradbegeisterten aller Altersstufen trifft sich im vierwöchentlichen Rhythmus abwechselnd dienstags- und donnerstagsabends. Auf der Agenda stehen Themen wie konkrete Maßnahmen zur Verbesserung von Radwegen in Stadt und Kreis, die Entwicklung der Radschnellwege, Feedback zu Umbaumaßnahmen in der Stadt wie z. B. die Radverkehrsanlagen an der Kriegsstraße, Aktionen wie die Pop-up-Radwege im August 2020, das Erheben von Daten zu Missständen im Radverkehrsnetz sowie die Entwicklung von Ideen zu deren Behebung und vieles mehr. Zwischen den regelmäßigen Terminen werden die Themen in Kleingruppen weiterbearbeitet.

Zur Unterstützung für diese zahlreichen Themen freuen wir uns über motivierte Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

Wir treffen uns regelmäßig im Fahrradbüro (oder im virtuellen Raum).

Bei Interesse melden Sie sich bei:
Johannes Lensch johannes.lensch@adfc-bw.de
Joachim Weiß joachim.weiss.ka [at] adfc-bw.de

 

Johannes Lensch

AG Radpolitik

Joachim Weiß

Radpolitik

 

Termine der Arbeitsgruppen

 

Termine


Alle weiteren Termine

https://karlsruhe.adfc.de/neuigkeit/radpolitik

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt