Teilnehmer*innen für Unfallstudie gesucht

 

Die Medizinische Hochschule Hannover sucht bundesweit Teilnehmer*innen ab 18 Jahren für eine Studie zu Unfällen und Beinaheunfällen von Fahrrad- und Elektroradfahrer*innen.

 

Die Studie "Prospektive Studie zu Unfällen und Beinaheunfällen von Pedelecs und Fahrrädern" untersucht Unfälle, Alleinunfälle sowie Beinaheunfälle mit Pedelecs und Fahrrädern. Dabei stehen die Ereignishäufigkeit, der detaillierte Hergang sowie die Unfallschwere und die damit verbundenen gesundheitsökonomischen Konsequenzen im Fokus.

Die detaillierte außerpolizeiliche Untersuchung der Unfälle soll dazu beitragen, Handlungsempfehlungen zur Verkehrssicherheit abzuleiten und die Sicherheit und das Sicherheitsempfinden von Radfahrer*innen im Straßenverkehr zu verbessern. Auch der Vergleich der Unfälle, die mit Fahrrädern oder Elektrofahrrädern passieren, ist in der Studie von Interesse.

Zur Teilnahme anmelden kann man sich unter sportmedizin-ebike [at] mh-hannover.de. Weitere Infos zur Studie gibt es unter den Links in der blauen Servicebox.

 


https://karlsruhe.adfc.de/neuigkeit/teilnehmerinnen-fuer-unfallstudie-gesucht

Bleiben Sie in Kontakt