Key Visual ADFC-Fahrradklima-Test 2020

ADFC-Fahrradklima-Test 2020 © April Agentur | ADFC

ADFC-Fahrradklima-Test 2020

 

Zum neunten Mal fand die große Umfrage des ADFC zur Zufriedenheit der Radfahrenden in Deutschland statt. Mit knapp 230.000 Teilnehmer*innen gab es erneut einen Teilnahmerekord.

 

Lebensnahe Rückmeldungen direkt von der Basis – darum geht es beim ADFC-Fahrradklima-Test. Radfahrende beurteilen anhand eines Fragebogens, wie sich das Radfahren in ihrer Stadt oder Gemeinde anfühlt, ob es Spaß macht oder Stress verursacht und ob die Verwaltung ihre Belange ernst nimmt oder die Welt nur aus der Windschutzscheibenperspektive betrachtet.

Seit 2012 findet der ADFC-Fahrradklima-Test alle zwei Jahre mit Förderung durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) statt. Die Ergebnisse geben den Verantwortlichen Auskunft darüber, wo es in ihrer Stadt in Sachen Radverkehr hakt und wo es gut läuft.

An der Umfrage können Bürgerinnen und Bürger im Befragungsjahr jeweils vom 1. September bis zum 30. November teilnehmen. Mit besonderer Spannung werden jedes Mal die Ranglisten der fahrradfreundlichsten Städte und der besten Aufholer erwartet, die im Frühjahr bekanntgegeben werden – 2021 am 16. März.

Die Ergebnisse und was sie bedeuten finden Sie in den beiden unten verlinkten Artikeln. Dort ist auch das Video der Ergebnispräsentation verlinkt. Ergebnislisten, Tabellen und weitere Materialien stehen in der blauen Medienbox zur Verfügung.

 

Video: Die Präsentation des ADFC-Fahrradklima-Tests 2020 (Aufzeichnung vom 16.03.2021)

https://karlsruhe.adfc.de/artikel/adfc-fahrradklima-test-2020-2-27-1

Ich möchte dabei sein!

Bleiben Sie in Kontakt